22.10.2017

Zum tatort zuhause..

Wir freuen uns über Anregungen, Grüße, Kritik, Lob - eigentlich über fast alles... (Das Gästebuch wird allerdings redaktionell betreut. Bei beleidigenden, rassistischen oder anderweitig unangemessenen und/oder anonymen Einträgen behalten wir uns eine Löschung vor. )

H. Günter Benden - Samstag, 28. November 2009 18:04
Hallo liebe J.E.S.!Die Show war super und da ich als "euer" Fotograf auch die Gelegenheit hatte, euch am Premierentag ein wenig hinter den Kulissen zu begleiten und zu schauen, kann ich nur sagen: Respekt und "Hut ab" vor dem großen Aufwand, der Energie, die alle auf und hinter der Bühne aufgebracht haben.Und das Wichtigste, die Leidenschaft, der Spaß, Lebenslust und Freude an der Show war nicht nur durch die Kamera deutlich zu sehen, sondern hat sich auf das Publikum übertragen, das zu Recht begeistert war.Ich war und bin sehr beeindruckt weiter so J.E.S.!!!
christine boening - Samstag, 28. November 2009 11:22
Hallo liebe JES-Sänger!Die Show letzte Woche Samstag war einfach spitze!!Herzlicher Gruß
eine begeisterte "Fanin"
Skadi Heinzelmann - Donnerstag, 26. November 2009 23:02
Toll, was man nur mit der Stimme machen kann! Der Abend hat echt viel Spaß gemacht und man sieht Euch an, dass ihr auch welchen habt. Euer Proben und Basteln und Aufwand und Durchhalten hat sich gelohnt.Bin neuer Fan von Euch :-) ,Skadi
Uwe Klein-Schönberg - Donnerstag, 26. November 2009 17:53
Hallo Yes,euer neues Programm war wieder SUPER! Den Stromausfall habt ihr mit eurer tollen Stimme gut abgefangen. Alles in allem ein kurzweiliger Abend.Gruß Bärbel und Jürgen KleinKlaus und Rita Schönberg
Uwe Bering - Donnerstag, 26. November 2009 16:07
Es war ein kurzweliger Abend. Tolle Premiere mit einem super Programm. Wir sind gespannt was Euch noch so alles einfällt.Viele Grüße
g.hense - Mittwoch, 25. November 2009 20:30
Hallo Jes!Bis auf die etwas lang geratene Einleitung hat mir die Show insgesamt sehr gut gefallen. Übrigens - ohne Mikro (Stromausfall!) gefällt mir eure Musik mindestens genauso gut wie mit...
das könnte ich mir sehr gut auch in meinem Wohnzimmer vorstellen, falls ich den Auftritt gewinnen sollte...Liebe GrüßeG. Hense
Radestock - Mittwoch, 25. November 2009 16:48
Ihr solltet mehr eigene Lieder bringen, denn das Sauerlandlied war klasse.Der Babisong hat leider vieles wieder zerstört. Von Freddy (Queen) solltet Ihr die Finger lassen, denn da könnt Ihr nur schlecht abschneiden. Bis zum Weihnachtsmarkt.
Rita - Mittwoch, 25. November 2009 15:18
Hallo JES, mein Riesenkomplimet! Ich habe euch zum ersten mal mit euerm letzten Programm im Filmriss gesehen und war schon begeistert, aber Euer neues ist noch besser! Tolle Ideen auch mit der Zebra-Dekoration rundum und dem echten Salon vor dem Saal. Bühne und Kostüme verrückt und liebevoll zugleich, tolle Stimmen, schöne Stücke und gesungene Geschichten mit witzigen Texten. Wir haben uns prächtig amüsiert und viel gelacht, waren andererseits aber auch berührt. Mad world haben wir noch nie so wahrgenommen. Und wie aufregend so eine Premiere ist, weiß ich aus eigener Erfahrung. Was habt ihr für eine Arbeit gehabt. Aber das habt ihr wirklich toll gemacht, einfach klasse, wir kommen auf jeden Fall wieder!!! :-) :-)
GR - Mittwoch, 25. November 2009 12:01
Hallo Martin, Du hast recht - der Anfang wird zum nächsten Mal deutlich gestrafft! Das ist halt Premiere: man weiss noch nicht genau, will das Konzept rüber bringen und aufwärmen, ist selbst unter Strom und muss halt probieren. Aber ... siehe oben und vielen Dank für Dein feed-back und die Anregung :-)
Martin - Mittwoch, 25. November 2009 09:03
Liebe Leute von J.E.S. - die Premiere von "HA-Spray" war echt super! Tolle Stimmen, ein satter Chorklang - echt begeisternd! Nur die Anfangsmoderation war zu lang (ich hab auf die Uhr geschaut: sie dauerte von 19:26 bis 19:41!). Die sollte man daher kürzen. Ansonsten: weiter so! Und vielen Dank für eine wirklich gelungene Premiere!