Leere Schatten in unserer Mitte

Leere Schatten haben sich in unserer Mitte aufgetan. Bist Du Sopran oder Tenor ? suchst Du ein tolles Team zur musikalischen Therapie ? Bist Du ein bisschen gradlinig/schräg und das Singen unter der Dusche reicht Dir nicht mehr? Dann fülle unsere leeren Schatten mit Leben und komm Mittwochs zwischen 20-22 Uhr in die Markuskirche, Rheinstrasse in Hagen, zur Chorprobe. Wir freuen uns auf DICH

Hast Du noch Fragen? Ruf an unter 0172/8447127

 

J.E.S.! in Love

J.E.S.! in Love.. das war am 1.Mai 2016 unser Thema, zudem wir in den Kulturhof Hagen-Emst eingeladen hatten. Dabei wurden unserem zahlreich erschienenen Publikum nicht nur die schönsten Liebeslieder durchs Ohr gesäuselt, nein.. wir haben die "Liebe" auch von wissenschaftlichen Aspekten durchleuchten lassen und dabei wurde jedem klar, warum die "Liebe" so kompliziert ist, aber eigentlich auch wieder nicht ?!

Alles nur eine Frage der Sichtweise.. Hauptsache die Chemie stimmt..

Zwei Stunden lang haben wir in urig, gemütlicher Atmosphäre des Kulturhofes unsere Gäste bezirzt, umgarnt und verführt.. und das ganze so erfolgreich, dass wir unseren Fans der gradlinig-schrägen A-Cappella-Musik versprechen mussten, dass Ganze noch mal zu wiederholen.

Euer Wunsch ist uns Befehl: Am 29.Oktober 2016 klicken wir auf "Repeat".. beim 'Humpert am Höing' um 19.30 Uhr heißt es dann noch einmal J.E.S.! in Love 2.0

 

 

Winterausklang 2016 "Freundeskreis Hagen-Smolensk

Am 12 März feierte der Freundeskreis Hagen-Smolensk seinen jährlichen Winter-ausklang 2016 im "Kota Radja" .. J.E.S.! A-Capella ist bekanntlich stark involviert und aktives Mitglied dieses Freundeskreises, der junge Talente, Künstler und Journalisten aus beiden Städten fördert und zusammenbringt.

Natürlich haben wir es uns nicht nehmen lassen, die geladenen Gäste auf unsere eigene Art und Weise zu unterhalten ..

 

 

Prrrrobenwochenende!

Anfang März geht's jedes Jahr in KLausur. alle J.E.S.sies versammeln sich an einem gar nicht so geheimen Ort und proben und proben und proben. - Das ganze Wochenende lang.

Schloss Gimborn war wie im vergangenen Jahr unsere Unterkunft, und wir haben sogar noch Zeit gefunden, ein paar aktuelle J.E.S.!-Fotos zu schießen (Danke an Jörg Rasche!).

Und wer glaubt, dass die J.E.S.!sies dann nach X Stunden Probe den ganzen Tag lang genug haben, der kann ja nächstes Jahr mal heimlich um 22 Uhr in die Turmbar kommen und raten, womit sie sich den Feierabend vertreiben. - Kleiner Tipp: hat mit "Singen" zu tun :-)

 

Dankeschön

Der 01. März sah uns im Rathaus. Ganz oben. Oder zumindest fast. Sozusagen.

Oberbürgermeister Erik O.Schulz hatte zum Dankeschön-Empfang für ehrenamtliche Helfer ins Sparkassenkarree geladen, und im Rahmen der Veranstaltung gab's auch Musik. Unter anderem von J.E.S.!

Erik O. hat's Spaß gemacht, und den anderen Zuhörern auch. Und uns erst recht. Schön, wenn sich Freiwillige engagieren und ebenso schön, wenn jemand wie der OB "Danke" dafür sagt. Wir haben gerne zum "Dankeschön" beigetragen!

...und unser Oberbürgermeister hat jetzt eine eigene "J.E.S."-Kappe... :-)